Loading...

WebGo ist ein Webhosting Anbieter der seinen Kunden eine breite und hochwertige, auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Hosting Produktpalette anbietet. Dazu gehören neben dem klassischen Webhosting und SSD-Webhosting auch ein Homepage Baukasten, Dedicated Root Server, root SSD vServer, root vServer, managed SSD vServer, managed vServer, dedicated managed Server. Erfahren Sie jetzt in unserem WebGo Test alles über die Vor- und Nachteil, die es bei WebGo gibt und darüber hinaus erfahren Sie auch noch alles über den Produktumfang, die Sicherheit der Server und der Kundendaten und wie gut oder Schlecht der Kundenservice bei WebGo wirklich ist. Der WebGo Test wurde von unseren renommierten Hosting Experten durchgeführt und ist vollkommen unabhängig und transparent.

ZUM ANBIETER

WebGo Webhosting und Server im Test:

Produktumfang: 97
Zuverlässigkeit: 94
Funktionalität des Backends: 89
Kundenbetreuung: 95
Sicherheit: 95
Performance: 96
Preis und Vertrag: 92

Gesamtbewertung für WebGo Hosting:

94,00 %
ZUM ANBIETER

Bei WebGo ist das Webhosting in zwei Bereiche eingeteilt, so gibt es die SSD – Webhosting Pakete und Webhosting Pakete ohne SSD Festplatten. In beiden Bereichen stehen jeweils die Tarife Starter, Profi, Business und Power zur Auswahl, im Durchschnitt sind die SSD Webhosting Pakete zwei Euro teuer und richten sich augenscheinlich mehr an Webmaster die große Webseiten oder einen Online-Shop betreiben. Unser Tipp: Für alle Webmaster, denen es wichtig ist, dass die Webseiten eine schnelle Ladezeit haben, sollte die zwei Euro mehr in kauf nehmen und ein SSD Webhosting Paket bestellen. Insgesamt bieten die Webhosting Pakete von WebGo ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind für Einsteiger, fortgeschrittene, ambitionierte Nutzer, Profis und Unternehmen gleichermaßen geeignet.

  • WebGo Webhosting Tarife im Vergleich:

  • Top-Features:Top-Features:
  • Inklusiv-Domains:Inklusiv-Domains:
  • Speicherplatz:Speicherplatz:
  • RAM garantiert:RAM garantiert:
  • SSD MySQL Datenbanken:SSD MySQL Datenbanken:
  • PHP Versionen:PHP Versionen:
  • Cronjobs:Cronjobs:
  • 1-Click-Install:1-Click-Install:
  • Kunden je CPU-KernKunden je CPU-Kern
  • Garantierte Erreichbarkeit:Garantierte Erreichbarkeit:
  • Standort:Standort:
  • Die Vertrags-Konditionen:Die Vertrags-Konditionen:
  • Tarif:Tarif:
  • Standard-Preis:Standard-Preis:
  • Aktionspreis:Aktionspreis:
  • Einrichtungsgebühr:Einrichtungsgebühr:
  • Mindestlaufzeit:Mindestlaufzeit:
  • Abrechnungszeitraum:Abrechnungszeitraum:
  • Kündigungsfrist:Kündigungsfrist:
  • Starter

  • *für 6 Monate danach 5,90 €

    0,00

    im Monat*

  • Top-Features:
  • Inklusiv-Domains:.de, .com, .net, .org, .biz, .info, .eu oder .at3
  • Speicherplatz:50 GB
  • RAM garantiert:256 MB
  • SSD MySQL Datenbanken:5
  • PHP Versionen:5.6 / 7.0 / 7.1 und 7.2
  • Cronjobs:
  • 1-Click-Install:
  • Kunden je CPU-Kern25
  • Garantierte Erreichbarkeit:99,90 %
  • Standort:Deutschland
  • Die Vertrags-Konditionen:
  • Tarif:Starter
  • Standard-Preis:5,90 € /mtl.
  • Aktionspreis:*für 6 Monate danach 5,90 €/mtl.0,00 €*
  • Einrichtungsgebühr:14,95 € (einmalig)
  • Mindestlaufzeit:12 Monate
  • Abrechnungszeitraum:6 Monate
  • Kündigungsfrist:1 Monat zum Vertragsende
  • Profi

  • *für 6 Monate danach 9,95 € /mtl.

    0,00

    im Monat*

  • Top-Features:
  • Inklusiv-Domains:.de, .com, .net, .org, .biz, .info, .eu oder .at6
  • Speicherplatz:100 GB
  • RAM garantiert:512 MB
  • SSD MySQL Datenbanken:50
  • PHP Versionen:5.6 / 7.0 / 7.1 und 7.2
  • Cronjobs:10
  • 1-Click-Install:
  • Kunden je CPU-Kern16
  • Garantierte Erreichbarkeit:99,90 %
  • Standort:Deutschland
  • Die Vertrags-Konditionen:
  • Tarif:Profi
  • Standard-Preis:9,95 € /mtl.
  • Aktionspreis:*für 6 Monate danach 9,95 €/mtl.0,00 €*
  • Einrichtungsgebühr:14,95 € (einmalig)
  • Mindestlaufzeit:12 Monate
  • Abrechnungszeitraum:3 Monate
  • Kündigungsfrist:1 Monat zum Vertragsende
  • Business

  • *für 6 Monate danach 16,95 € /mtl.

    0,00

    im Monat*

  • Top-Features:
  • Inklusiv-Domains:.de, .com, .net, .org, .biz, .info, .eu oder .at10
  • Speicherplatz:250 GB
  • RAM garantiert:1024 MB
  • SSD MySQL Datenbanken:unbegrenzt
  • PHP Versionen:5.6 / 7.0 / 7.1 und 7.2
  • Cronjobs:20
  • 1-Click-Install:
  • Kunden je CPU-Kern8
  • Garantierte Erreichbarkeit:99,90 %
  • Standort:Deutschland
  • Die Vertrags-Konditionen:
  • Tarif:Business
  • Standard-Preis:16,95 € /mtl.
  • Aktionspreis:*für 6 Monate danach 16,95 € /mtl.0,00 €*
  • Einrichtungsgebühr:14,95 € (einmalig)
  • Mindestlaufzeit:12 Monate
  • Abrechnungszeitraum:3 Monate
  • Kündigungsfrist:1 Monat zum Vertragsende
  • Power

  • *für 6 Monate danach 26,95 € /mtl.

    0,00

    im Monat*

  • Top-Features:
  • Inklusiv-Domains:.de, .com, .net, .org, .biz, .info, .eu oder .at20
  • Speicherplatz:1000 GB
  • RAM garantiert:2048 MB
  • SSD MySQL Datenbanken:unbegrenzt
  • PHP Versionen:5.6 / 7.0 / 7.1 und 7.2
  • Cronjobs:Unbegrenzt
  • 1-Click-Install:
  • Kunden je CPU-Kern4
  • Garantierte Erreichbarkeit:99,90 %
  • Standort:Deutschland
  • Die Vertrags-Konditionen:
  • Tarif:Power
  • Standard-Preis:26,95 € /mtl.
  • Aktionspreis:*für 6 Monate danach 26,95 € /mtl.0,00 €*
  • Einrichtungsgebühr:14,95 € (einmalig)
  • Mindestlaufzeit:12 Monate
  • Abrechnungszeitraum:1 Monat
  • Kündigungsfrist:1 Monat zum Vertragsende

WebGo Test – Der Produktumfang:

Das Webhosting und Server von WebGo im Test.

Das mit man alle Ressourcen bei einem Hosting Anbieter richtig nutzen zu können ist die Unterstützung von Content-Management-Systemen wie beispielsweise WordPress oder Joomla, Skriptsprachen wichtig, darüber hinaus sollte die Verwaltung des Webspace umfangreich und funktional sein. Genau in diesen Punkten zeigt WebGo eine sehr gute Leistung und unterstützt alle wichtigen Apps, Datenbanken, Skriptsprachen und Entwicklertools. Nur Kunden die den Webhosting Tarif “Starter” nutzen, haben hier einige Defizite. So gibt es keine externen SSL-Zertifikate, keine Cronjobs und es steht nur ein FTP-Nutzer bereit. Zudem sind auch aussagekräftige Transferdaten einer gehosteten Seite und Statistiken über Besucher nur in den höheren Webhosting Tarifen verfügbar. Insgesamt erscheint der Preis für den Webhosting Tarif “Starter” etwas teuer, auch wenn hier immerhin 50 Gigabyte Speicherplatz erhalten sind. Der App-Support ist sehr überschaubar und es gibt nur 15 Anwendung, die via 1-Klick-Installationen installiert werden können.

WebGo Test – Die Sicherheit:

Die Sicherheit der Server und Kundendaten ist dem Hosting Anbieter wichtig und da ist es nicht verwunderlich das die genutzte Technik allen modernen Standards entspricht. Hierbei werden die Server 24/7 überwacht und für Stromausfälle gibt es Notfallaggregate. Sollte es einmal zu einem Feuer im Rechenzentrum kommen, ist eine hochmoderne Löschanlage installiert. Darüber sind durch redundante Festplatten und Glasfaser Anbindungen alle Daten auf Datenbanken immer erreichbar und vor Datenverlust geschützt. Jeder Kunde hat zu jedem beliebigen Zeitpunkt die Möglichkeit ein Backup vom Webspace oder des E-Mail-Speichers zu machen. Das Backup kann jederzeit schnell und einfach wiederhergestellt werden. Dabei ist allerdings zu beachten, das eine Option, einzelne Dateien auf der Datenbank direkt über die Adminoberfläche einzusehen und einem Restore-Prozess zu unterziehen nicht möglich ist. Ab dem Webhosting Tarif „Profi“ gibt es für alle Domains ein kostenloses SSL-Zertifikat (Let’s Encrypt), das ohne viel Aufwand eingebunden werden kann.

WebGo Test – Der Kundenservice:

Wie fast alle großen Webhosting Anbieter auch gibt es einen persönlichen Support an 365 Tagen im Jahr. Die Support Mitarbeiter sind an Wochentagen von 09:00 bis 20:00 Uhr und am Wochenende und an Feiertag von 11:00 bis 20:00 Uhr telefonisch und über den Chat-Support erreichbar. Der obligatorische E-Mail-Support steht selbstverständlich 24/7 zur verfügung. Bei unserem WebGo Test haben wir 21 Anrufe getätigt und den Chat-Support 19 mal kontaktiert. Bei den Anrufen lag die Wartezeit mit 64 Sekunden im unteren Mittelfeld und die Mitarbeiter konnten uns schnell und immer sehr freundlich weiterhelfen. Auch der Test vom Live Chat hat ähnliche Ergebnisse erbracht, so war die Wartezeit nie länger als 3 Minuten und auch bei komplexen Problemen konnte man uns immer weiterhelfen und das Problem lösen.

Firmenbeschreibung der webgo GmbH:

WebGo ist ein Full-Service-Provider aus Hamburg und wurde im Jahr 2004 von Sebastian A gegründet und bietet seinen Kunden eine breite und hochwertige, auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Hosting Produktpalette an. Dabei ist die Zufriedenheit der Kunden das oberste Ziel für alle Mitarbeiter des Webhosters, so bietet er eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie. Sollte ein Kunde einmal nicht mir WebGo zufrieden sein und sich keine für den Kunden zufriedenstellende Lösung finden lassen, bekommt der Kunde ein außerordentliches Kündigungsrecht und der Hosting Vertrag wird aufgelöst und darüber hinaus bekommt der Kunde auch noch den letzten Rechnungsbetrag vollständig erstattet. Bei WebGo findet jeder das richtige von der eigenen Homepage über Domain- und Webhosting, bis zum Hochleistungs-Server für anspruchsvolle Projekte. Egal bei Privatkunde oder Unternehmen das Unternehmen begleitet seine Kunden bei allen Schritten und ist mit seinem kompetenten Kundenservice bei Fragen oder Problemen an 365 Tagen erreichbar.

WebGo Test – Das Experten Fazit:

Nehmen wir alle Webhosting Lösungen und die Preise zusammen, liegt der Hoster im oberen Mittelfeld. Allerdings gehören die Server besonders in puncto Leistung und Geschwindigkeit zu den besten Servern im Test. Anders als bei vielen anderen Webhosting Anbietern muss auch beim Shared Hosting der Server nur mit wenigen Kunden geteilt werden und dadurch ist auch hier die Leistung überdurchschnittlich gut. Auch werden so gut wie alle Softwarepakete oder Skriptsprachen unterstützt und machen die Hosting Lösungen vielseitig einsetzbar. Zusammenfassend haben unseren Hosting Experten besonders die Leistungsstarken Hosting Tarife für Einsteiger und Fortgeschrittene gefallen, aber auch die Hosting Tarife im oberen Segment zwar etwas teurer, bieten aber auch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Was unseren Webhosting Experten bei WebGo nicht so gut gefallen hat ist, die sehr kleine App-Auswahl und das der Kundenbereich auch für erfahrene Webmaster etwas gewöhnungsbedürftig ist. Insgesamt können wir die Hosting Lösungen allen Privatpersonen und kleinen und großen Unternehmen empfehlen.

ZUM ANBIETER

Was sind die Stärken & Schwächen beim Webhosting und den Servern von WebGo Hosting?

Technik:

  • 1 Click Installer

  • DDoS Protection

  • SSD-Speicherplatz

  • SSD-Datenbanken

  • FTP-Zugang

Kundenservice:

  • Live Chat-Support

  • Telefonsupport

  • E-Mail Support

  • 24 Stunden Support

  • 365 Tage Support

Server:

  • Server in Deutschland

  • 24/7 Serverüberwachung

  • Managed SSD vServer

  • Dedicated managed Server

  • Root SSD vServer

Zielgruppen:

  • Einsteiger

  • Fortgeschrittene

  • Ambitionierte Nutzer

  • Profis

  • Unternehmen

ZUM ANBIETER

Noch nicht das richtige gefunden?

Serverprofis im Test und Vergleich
  • Starke Server

  • Kurze Vertragslaufzeiten

  • Einfache Tarifstruktur

  • Schutz vor DDOS Angriffen

  • Rechenzentrum in Deutschland

TEST
HOMEPAGE
Domain.com günstige Domains im Test und Vergleich
  • Große Auswahl von Domains

  • Günstige Preise

  • Gute Performance

  • Übersichtliche Benutzeroberfläche

  • Guter Support (in Englisch)

TEST
HOMEPAGE
Goneo Hosting im Test und Vergleich
  • Geringe Einrichtungsgebühr

  • Einfache Tarifstruktur

  • Verträge ohne Mindestlaufzeit

  • Günstiger Homepage-Baukasten

  • Rechenzentrum in Deutschland

TEST
HOMEPAGE
Nethosting24 Hosting im Test und Vergleich
  • VIP- Support

  • Live Support

  • Günstige Einsteiger Tarife

  • Gute Datensicherheit

  • Rechenzentrum in Deutschland

TEST
HOMEPAGE
Der Wix Homepage-Baukasten im Test
  • Einfache und schnelle Einrichtung

  • Viele Branchenvorlagen

  • Verträge ohne Mindestlaufzeit

  • Flexible Vertragslaufzeiten

  • Vielfältige Funktionen über den App-Markt

TEST
HOMEPAGE
Checkdomain Webhosting im Test und Vergleich
  • Deutscher Server-Standort

  • SSD Webspace

  • SSD-Datenbanken

  • Viele One-Click Applikationen

  • Individuelle Leistungen zubuchbar

TEST
HOMEPAGE
2018-10-05T06:13:41+02:00