Loading...

Windows vServer Anbieter im Vergleich & Preisvergleich:

Der Windows Server Vergleich soll dir zum einen helfen schnell und unkompliziert einen günstigen Windows Root-Server zu finden und zum anderen soll der Windows Vergleich auch bei der Entscheidungsfindung helfen. Denn sehr viele Nutzer wissen eigentlich nicht so recht, ob sie lieber einen Windows Server oder einen Linux Server mieten sollen. Dabei gibt es bei den beiden Betriebssystem eine ganze Reihe von unterschieden und natürlich auch immer Vor- und Nachteile. In unserem Windows Server Vergleich haben wir die besten Webhosting Anbieter und die Windows Server Tarife mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis genau unter die Lupe genommen, hierbei wurden neben dem Preis auch Leistungsmerkmale wie zum Beispiel die Performance, der Produktumfang, die Sicherheit, das Handling und der Kundenservice des Hosting Unternehmen genau unter die Lupe genommen. Hierdurch bekommen sie ein umfassendes Bild von dem Windows Server Anbieter und den entsprechenden Windows Server Tarifen.

  • vServerCheck24 der kostenlose Vergleich für Server und Webhosting!

  • Top-Features:Top-Features:
  • Preis im Monat:Preis im Monat:
  • CPU-Cores:CPU-Cores:
  • Betriebssystem:Betriebssystem:
  • RAM (Arbeitspeicher):RAM (Arbeitspeicher):
  • Webspace (Speicherplatz):Webspace (Speicherplatz):
  • Eigene IP-Adresse:Eigene IP-Adresse:
  • DDoS Protection:DDoS Protection:
  • Traffic-Flatrate:Traffic-Flatrate:
  • Garantierte Erreichbarkeit:Garantierte Erreichbarkeit:
  • Rechenzentrum in:Rechenzentrum in:
  • Service & Support:Service & Support:
  • Servicetelefon:Servicetelefon:
  • E-Mail Service:E-Mail Service:
  • Umfangreiche FAQ-Datenbank:Umfangreiche FAQ-Datenbank:
  • Die Vertrags-Konditionen:Die Vertrags-Konditionen:
  • Aktionspreis:Aktionspreis:
  • Standard-Preis:Standard-Preis:
  • Einrichtungsgebühr:Einrichtungsgebühr:
  • Mindestlaufzeit:Mindestlaufzeit:
  • Abrechnungszeitraum:Abrechnungszeitraum:
  • Gutschein / Rabatt:Gutschein / Rabatt:
  • 2. PLATZ

  • 1und1 Tarife im Preisvergleich

  • Top-Features:
  • Preis im Monat:für 12 Monate. Danach 15,00 € im Monat.ab 10,00 €*
  • CPU-Cores:bis zu 16 vCores
  • Betriebssystem:+ 5 € im Monat oder 2016 + 10,00 € im MonatWindows Server 2012*
  • RAM (Arbeitspeicher):bis zu 48 GB
  • Webspace (Speicherplatz):bis zu 500 GB SSD
  • Eigene IP-Adresse:
  • DDoS Protection:
  • Traffic-Flatrate:
  • Garantierte Erreichbarkeit:99,99%
  • Rechenzentrum in:Deutschland
  • Service & Support:
  • Servicetelefon:
  • E-Mail Service:
  • Umfangreiche FAQ-Datenbank:
  • Die Vertrags-Konditionen:
  • Aktionspreis:ab 10,00 €/ Monat
  • Standard-Preis:ab 15,00 € / Monat
  • Einrichtungsgebühr:Kostenlos bei 12 Monaten Vertragslaufzeit. Sonst 9,99 € (einmalig)Kostenlos
  • Mindestlaufzeit:1. Monat
  • Abrechnungszeitraum:ab 1. Monat
  • Gutschein / Rabatt: /
  • TESTSIEGER

  • Zap-Hosting günstige Server für Einsteiger & Profis

  • Top-Features:
  • Preis im Monat:ab 9,99 €
  • CPU-Cores:bis zu 16 vCores
  • Betriebssystem:Windows 2016
  • RAM (Arbeitspeicher):bis zu 32 GB
  • Webspace (Speicherplatz):bis zu 200 GB SSD
  • Eigene IP-Adresse:bis zu 20 IP-Adressen
  • DDoS Protection:
  • Traffic-Flatrate:
  • Garantierte Erreichbarkeit:99,89%
  • Rechenzentrum in:Deutschland
  • Service & Support:
  • Servicetelefon:
  • E-Mail Service:
  • Umfangreiche FAQ-Datenbank:
  • Die Vertrags-Konditionen:
  • Aktionspreis:
  • Standard-Preis:ab 9,99 € / Monat
  • Einrichtungsgebühr:Kostenlos
  • Mindestlaufzeit:1. Monat
  • Abrechnungszeitraum:ab 1. Monat
  • Gutschein / Rabatt:10% dauerhaft auf alle Server!: Gutschein-Code: sk24th-a-2101 /
  • 3. PLATZ

  • 1Blu Tarife im Preisvergleich

  • Top-Features:
  • Preis im Monat:ab 7,90 €
  • CPU-Cores:bis zu 12 vCores
  • Betriebssystem:Nach Wahl
  • RAM (Arbeitspeicher):bis zu 32 GB
  • Webspace (Speicherplatz):bis zu 600 GB SSD
  • Eigene IP-Adresse:
  • DDoS Protection:
  • Traffic-Flatrate:
  • Garantierte Erreichbarkeit:99,89%
  • Rechenzentrum in:Deutschland
  • Service & Support:
  • Servicetelefon:
  • E-Mail Service:
  • Umfangreiche FAQ-Datenbank:
  • Die Vertrags-Konditionen:
  • Aktionspreis:
  • Standard-Preis:ab 6,90 € / Monat
  • Einrichtungsgebühr:Kostenlos bei 12 Monaten Vertragslaufzeit. Sonst 9,90 € (einmalig)Kostenlos
  • Mindestlaufzeit:1. Monat
  • Abrechnungszeitraum:ab 1. Monat
  • Gutschein / Rabatt: /

Windows Server im Test und Vergleich!Windows Server Vergleich – Was sind eigentlich Windows Server genau?

Genau wie ihr Computer zu Hause benötigt auch ein Server ein Betriebssystem. Bei Servern kann grundsätzlich aus drei unterschiedlichen Betriebssystem gewählt werden: Windows, Linux und Unix. Hierbei muss man allerdings sagen das Unix sehr selten zum Einsatz kommt und wenn den bei einigen wenigen Businesskunden. Die meisten von uns haben auf ihrem Computer zu Hause oder im Büro Windows als Betriebssystem und sind damit bereits seit Jahren vertraut und wissen, wo sie etwas finden. Von Daher liegt es sehr nahe Windows auch, als Betriebssystem auf seinem Server zu nutzen. Dabei ist die Wahl nicht ganz so einfach, den mit Linux als Betriebssystem steht ein sehr leistungsstarker Konkurrent bereit. Denn anders als auf dem Desktop wo einige wichtige Anwendungen nur unter Windows genutzt werden können, so können bei einem Server der mit Linux, als Betriebssystem läuft, auch typische Anwendungen wie beispielsweise Joomla oder WordPress ohne Probleme nutzen. Die Bedienung von Microsofts Betriebssystem ist nicht ungewohnt, denn die Unterschiede zum Desktop sind sehr gering, darüber hinaus können Visual-Basic- oder Microsoft-SQL-Kenntnisse genutzt werden, die man aus dem Studium oder dem Berufsalltag hat. Insgesamt sind die doch etwas höheren Lizenzgebühren bei Windows im Vergleich zu Linux als Nachteil zu sehen, darüber hinaus kann Windows nicht individuell angepasst werden, da der Quelltext ist proprietär und wurde von Microsoft nicht freigegeben. Ein weiterer Nachteil ist der eingebaute Virenscanner, der durch das permanente Scannen die Arbeitsgeschwindigkeit verringert.

Windows Server Vergleich – Ist ein Windows Server sicher?

Diese Frage stellen sich sehr viele Kunden vor sie einen Windows Server mieten, dazu sei aber zu sagen das Microsoft in den letzten Jahren die Sicherheitsarchitektur stark verbessert hat und heutzutage vor allem fremde Formate wie zum Beispiel Flash, PDF oder infizierte Websites ein Sicherheitsrisiko darstellen und der Nutzer durch die Nutzung von Windows als Betriebssystem keinen Nachteil zu erwarten hat. Auch wenn, anders als bei Linux Sicherheitslücken nicht ganz so schnell geschlossen werden. Hin und wieder ist auch davon zu lesen, dass die Stabilität von Windows Server nicht so gut ist wie die von Linux Servern, aber in unseren Test konnten unsere Branchenexperten keinen Unterschied in puncto Stabilität feststellen und so gibt es auch hier keine Nachteile bei Windows-Systemen.

Für wen ist ein Windows Server Hosting geeignet?

Sicherlich ist es besonders für Einsteiger vorteilhaft einen Windows Server zu mieten, da sich die Grafische Benutzeroberfläche nicht fundamental von einem Desktop-Windows Computer unterscheidet. Wenn sie also bereits Erfahrungen mit Windows haben und auch beim Thema Netzwerkfreigaben auskennen, sollte ein Windows Server die erste Wahl bei ihnen sein. Alternativlos ist Windows als Betriebssystem wenn Microsoft-Anwendungen wie Access genutzt worden und auch Kenntnisse in Visual Basic können unterm Strich auch nur im Microsoft-System genutzt werden. Wichtig ist es auch eine Server mit guter und schneller Hardware zu mieten, ein langsamer Server mit schwacher Hardware wird durch die grafische Benutzeroberfläche von Windows zusätzlich belastet. Wer also einen günstigen Server mit relative schwacher Hardware mietet, sollte lieber eine einfache Linux-Distribution mit Bedienung über die Kommandozeile auf seinem Server installieren. Auch wer einen besonders günstigen Server mieten möchte kommt fast immer mit einem Linux-Angebot günstiger weg.

Beim Windows Server Vergleich sollten sie diese Punkte besonders beachten:

  • Hardware: Hat der Server ausreichend Arbeitsspeicher und Prozessorleistung für das was sie vorhaben?
  • Flexibilität: Lässt sich auch im Nachhinein noch Prozessorleistung, Arbeitsspeicher oder Webspace dazu buchen?
  • Gibt es eine Traffic Flatrate oder andere Beschränkungen beim Traffic?
  • Internetanbindung: Wie schnell ist die Anbindung des Server und des Rechenzentrums?
  • Rechenzentrum: Ist das Rechenzentrum in Deutschland und wenn nein wie ist es mit dem Datenschutz?
  • Sicherheit: Welches RAID wird in dem Server Tarife angeboten und gibt es ein redundant für die Strom- und Internetverbindung?
  • Vertragsbedingungen: Wie lange ist die Mindestvertragslaufzeit und gibt es bestimmte Kündigungsfristen, die man einhalten muss?
  • Wann ist der Kundenservice erreichbar und gibt es eine 24/7 Technik Hotline?

Das könnte Sie auch interessieren:

2019-05-25T16:34:41+02:00